Aktuelles

Das Thema Smarthome erlebte in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung. Mit nur wenigen Knopfdrücken können Heizung, Klimaanlage, Sicherheitseinrichtungen und Haushaltsgeräte einfach und effizient bedient werden. Was früher nur für Geeks und Profis zugänglich war, bekommen heute auch Laien hin. Wir haben für Sie die neuesten Trends zusammengefasst und zeigen auf, worauf bei der Planung und Einrichtung zu achten ist. Mehr...

Konventionelle Gas- oder Ölheizungen sind dank ihrer hohen Zuverlässigkeit bis heute weit verbreitet. Doch die Energiestrategie 2020 des Bundes macht klar: Schadstoffemissionen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen müssen reduziert werden. Hybridheizungen
können als Kombination von Brennstoffen und erneuerbaren Energien die Vorteile beider Welten vereinen. Mehr...

Wenn an ein zukunftsorientiertes Haus gedacht wird, indem ein neuer Tag mit den sich automatisch öffnenden Rollläden, der dazu gewählten Aufwachmusik, der schon aufgewärmten Wohnung und dem bereits fertigen Kaffee startet, wird von Smart Home gesprochen. Was genau darunter verstanden wird und wie er bereits erste Anwendungen im modernen Wohnen findet, klären wir hier. Mehr...

Thermische Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in Wärmeenergie um. Diese kann beispielsweise für die Bereitung von warmem Wasser, zum Heizen von Räumen oder Schwimm¬becken genutzt werden. Doch nicht immer reicht die Sonnenenergie aus. Wir haben für Sie Vor- und Nachteile zusammengetragen. Mehr...

Jeder Hausbesitzer kennt das Problem. Sobald der Herbst beginnt, verstopft sich die Dachrinne. Doch nicht nur der Herbst, auch Stürme oder heftige Regenfälle führen dazu, dass sich Laub, Dreck und Sand in der Dachrinne ansammeln. Da eine verstopfte Dachrinne in der Regel nicht sofort bemerkt wird, lohnt sich eine regelmässige Überprüfung, um allfällige Folgeschäden zu verhindern. Mehr...

Wenn die Heizung mal läuft, ist es dafür meist schon zu spät. Vor allem nach der Sommerpause und vielen Monaten Ruhe sollte die Heizung gründlich geprüft und sichergestellt werden, dass sie einwandfrei läuft. Dies sollte optimalerweise schon im September oder Oktober geschehen, da Wartungenanlaufenden Heizungen wesentlich aufwändiger sind. Folgend haben wir einige Tipps aufgeführt, welche Ihnen beim Heizungscheck helfen werden. Mehr...

In den letzten 20 Jahren, hat sich die Bauweise im Bereich Wohnen stark verändert. So wurden Dichtungen am Gebäude, sowie bei Fenstern und Türen stark verbessert. Damit wird wesentlich mehr Energie gespart und Lärm von aussen gedämpft. Jedoch wird dadurch der natürliche Luftwechsel deutlich vermindert. Eine kontrollierte Wohnungslüftung löst dieses Problem. Mehr...