Welche Heizung lohnt sich bei einem Heizungsersatz für Sie?

Berechnen Sie mit wenigen Angaben die Wirtschaftlichkeit und Investitionskosten Ihrer neuen Heizung.

Heizungskosten berechnen

Wenn ein Spengler vom «Bekleiden des Hauses» spricht, meint er das Umschliessen von nackten Gebäudeteilen mit Blech. «Nackt» meint hier jene Gebäudeteile, welche Witterungs- und Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Aber wie funktioniert dieses «Bekleiden» genau? Mehr...

Die Wasserhärte bestimmt die Höhe des Kalkgehaltes. In der Schweiz kann dieser stark variieren, je nachdem ob Quellwasser, Seewasser oder Grundwasser verwendet wird. Ein zu hoher Kalkgehalt kann viele Geräte beschädigen, wenn diese nicht regelmässig entkalkt werden. Falls Sie in Ihrem Haus ein Problem mit zu viel Kalk im Wasser haben gibt es die Möglichkeit einen Ionentauscher einzubauen. Mehr...

Die Spülrandlose Toilette gehört schon vielerorts zum Standard. Die leichte Reinigung macht sie zu einem sehr hygienischen Produkt. Ausserdem überzeugt sie durch eine schlichte Ästhetik. In diesem Artikel erfahren Sie alles was es über diese Alternative zur herkömmlichen Toilette zu wissen gibt. Mehr...

Eine Wohnung sollte regelmässig gelüftet werden, um frische Luft in die Wohnung zu bringen, aber auch um Feuchtigkeit und somit Schimmelbildung zu vermeiden. Aber gerade in Städten ist das Fenster-öffnen oft mit Lärm und Schmutz verbunden. Auch sonst kann das offene Fenster ein Problem sein, zum Beispiel bei einer Pollenallergie. Eine Alternative zum Öffnen des Fensters ist die kontrollierte Wohnungslüftung. Mehr...

Hybridsysteme bringen die Vorzüge von zwei oder mehreren Heizungsmethoden zusammen. Welche Heizungstypen sich gut miteinander kombinieren lassen und was die Vorteile sind, erklären wir Ihnen hier. Mehr...

Ein Smart Home erleichtert mit vielen kleinen technischen Finessen den Alltag. All diese Optionen machen auch nicht vor dem Badezimmer halt. Wir stellen Ihnen einige der technischen Möglichkeiten vor. Dabei werden Gadgets betrachtet die Wasser - und somit Geld - und Zeit sparen, sowie jene die das Leben etwas komfortabler machen. Mehr...

Benötigen Sie mehr Paltz im Dachgeschoss? Die beste Lösung dafür: eine Dachgaube. Gauben sind aus der schrägen Dachfläche herausragende Baukörper mit senkrechten Fenstern. Sie vergrössern nicht nur Ihren Wohnraum, sondern sorgen auch für mehr Helligkeit. Mehr...

Die aktuellen Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) sollen den Verbrauch von fossiler Energie zum Heizen deutlich senken. Verbindlich werden sie aber erst, wenn die Kantone sie in ihre Energiegesetze übernehmen. Einen pragmatischen Weg geht bereits der Kanton Thurgau. Sein neues, revidiertes Energiegesetz ist am 1. Juli 2020 in Kraft getreten. Mehr...

Der Herbst hielt mit kühlen Temperaturen Einzug und es wird höchste Zeit ans Heizen zu denken. Entspricht Ihre Wärmeerzeugung noch dem Stand der Technik? Diese Frage kann eine Impulsberatung «erneuerbar heizen» klären. Mehr...

Unabhängig sein - wer möchte das nicht? Mit einer Solaranlage erlangen Sie ein bisschen mehr Unabhängigkeit. Doch wie funktioniert diese eigentlich? Erfahren Sie im folgenden Beitrag mehr über moderne Solarthermie-Anlagen und ihre Funktion. Mehr...

Die regelmässige Wartung des Wassererwärmers ist hinsichtlich der Funktionstüchtigkeit, der Betriebssicherheit, der Lebensdauer und vor allem der Hygiene ein Muss!

Wasser ist ein kostbares Gut. In der Schweiz ist die öffentliche Wasserversorgung von hoher Qualität, sauber und gesund. Mehr...

In Nachahmung der Natur geniessen Sie niederprasselndes Wasser vom leichten Regenschauer bis hin zum belebenden Wolkenbruch. Um die Simulation von natürlichem Niederschlag zu ermöglichen, liegt den Duschköpfen ein besonderes System zugrunde. Mehr...

Rund drei Prozent der Gebäude in der Schweiz sind an einem Fernwärmenetz angeschlossen und besitzen somit eine externe Heizung. Wie Fernwärme genau funktioniert und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt, haben wir für Sie

nachstehend zusammengetragen. Mehr...

Durchschnittlich verbringen Erwachsene gut eine Stunde pro Tag im Badezimmer. Unter anderem deshalb sollte das moderne Bad ein Bereich zum Wohlfühlen und zum Entspannen im Haus sein. Auch 2019 gibt es wieder eine Menge Neuheiten, die für mehr Wohnlichkeit, Individualität und auch Nachhaltigkeit sorgen. Wir haben für Sie einige dieser Trends zusammengetragen. Mehr...

Im Herbst wird das Thema der verstopften Dachrinnen wieder aktueller. Die ersten Laubbäume werfen ihre Blätter ab und auch das Wasser-Abflussrohr der Dachrinne, Fallrohr genannt, kann mit organischem Material verstopfen.

Das Fallrohr verläuft im Normalfall an der Aussenfassade des Hauses und führt das Regenwasser vom Dach in den Boden. Bei dauerhaften Stauungen kann nicht nur die Fassade beschädigt werden, auch der Dachstuhl kann Feuchtigkeit aufnehmen oder es kann sogar Wasser in den Keller eindringen. Um teuren Reparaturarbeiten vorzubeugen, haben wir Ihnen einige nützliche Tipps und Tricks zusammengetragen. Mehr...

Das Thema Smarthome erlebte in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung. Mit nur wenigen Knopfdrücken können Heizung, Klimaanlage, Sicherheitseinrichtungen und Haushaltsgeräte einfach und effizient bedient werden. Was früher nur für Geeks und Profis zugänglich war, bekommen heute auch Laien hin. Wir haben für Sie die neuesten Trends zusammengefasst und zeigen auf, worauf bei der Planung und Einrichtung zu achten ist. Mehr...

Konventionelle Gas- oder Ölheizungen sind dank ihrer hohen Zuverlässigkeit bis heute weit verbreitet. Doch die Energiestrategie 2020 des Bundes macht klar: Schadstoffemissionen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen müssen reduziert werden. Hybridheizungen
können als Kombination von Brennstoffen und erneuerbaren Energien die Vorteile beider Welten vereinen. Mehr...

Wenn an ein zukunftsorientiertes Haus gedacht wird, indem ein neuer Tag mit den sich automatisch öffnenden Rollläden, der dazu gewählten Aufwachmusik, der schon aufgewärmten Wohnung und dem bereits fertigen Kaffee startet, wird von Smart Home gesprochen. Was genau darunter verstanden wird und wie er bereits erste Anwendungen im modernen Wohnen findet, klären wir hier. Mehr...