Newsbeiträge

So wird Ihr Bad zur Wohlfühloase – Neuste Trends für das heimische Badezimmer

Durchschnittlich verbringen Erwachsene gut eine Stunde pro Tag im Badezimmer. Unter anderem deshalb sollte das moderne Bad ein Bereich zum Wohlfühlen und zum Entspannen im Haus sein. Auch 2019 gibt es wieder eine Menge Neuheiten, die für mehr Wohnlichkeit, Individualität und auch Nachhaltigkeit sorgen. Wir haben für Sie einige dieser Trends zusammengetragen. 


Individualität als Schlüssel zu Komfort!
Ein klarer Trend in Sachen Bad besteht in der Kreierung einer gemütlicheren Atmosphäre. Fertig sind die Tage von sterilen Nasszellen, stattdessen bieten sich Armaturen, Spiegel oder auch Deckenleuchter im Retro-Style an. Für welchen Stil Sie sich schlussendlich entscheiden liegt natürlich auch an Ihren persönlichen Präferenzen. Ob bunt und verspielt, im Landhausstil oder orientalisch angelegt, es müssen nicht immer weisse Kacheln sein!

Hygiene durch technischen Fortschritt
Ebenfalls hoch im Trend liegen mittlerweile auch in der Schweiz Dusch-WCs. Im asiatischen Raum sind diese bereits lange Standard, da die Reinigung des Intimbereichs mit warmem Wasser natürlich grosse hygienische Vorteile mit sich bringen. Ausserdem lassen sich moderne Dusch-WCs auch auf nahezu jeden Wunsch einstellen. Ob Anwärmen des Toilettensitzes oder sogar das Abspielen beruhigender Musik, hier sind der Individualisierung wenige Grenzen gesetzt.

Ebenfalls dem Thema Hygiene zuzuordnen, sind ausserdem berührungslose Armaturen. Ähnlich wie beim Dusch-WC erreichen auch diese mehr und mehr die privaten Badezimmer. Eine Bewegung in Richtung Waschbecken, Dusche oder Badewanne reicht, um den Wasserfluss auszulösen. Auch die Temperatur kann so durch einfache Gesten reguliert werden. Dies bedeutet ein Plus an Komfort und Hygiene, da die schmutzigen Hände nicht mehr an die Armaturen fassen müssen.

Mehr als nur eine Dusche
Auch bei der Dusche gilt der Grundsatz des Komforts. Regenbrausen, die den Wasserstrahl angenehm auffächern oder das Auge mit Ambient-Light beim Duschen verwöhnen gibt es in allen Ausführungen und Preisklassen. Ob als einfacher Aufsatz für die bestehende Brause oder ob mit der Innenarchitektur des Raumes verschmelzende Chrominstallationen. Hauptsache man geniesst die Zeit darunter und kann sich entspannen.

Zuletzt haben die hochaktuellen Themen Smart Home und Nachhaltigkeit ebenfalls ihren Weg ins Badezimmer gefunden. Zum Thema Smart Home und wie Sie Ihr Haus am effizientesten mit Ihrem Smartphone verknüpfen, haben wir für Sie einen weiteren informativen Newsbeitrag auf unserer Website bereit.