Newsbeiträge

In Nachahmung der Natur geniessen Sie niederprasselndes Wasser vom leichten Regenschauer bis hin zum belebenden Wolkenbruch. Um die Simulation von natürlichem Niederschlag zu ermöglichen, liegt den Duschköpfen ein besonderes System zugrunde.


Aber wie funktionieren Regenduschen?

Sie sind nicht nur breiter als gewöhnlich, sondern verfügen auch über eine Vielzahl an Düsen, durch welche das Wasser sacht entweichen kann. In leichten Schüben oder kräftigen Strömen fliesst das Wasser von oben auf Sie herab. Dazu wird die Regenbrause entweder an der Badezimmerdecke oder der Wand montiert. Durch die dadurch enstandene feste Position brauchen Sie die Brause nicht in die Hand zu nehmen, sondern stellen sich einfach unter den wohltuenden Regenguss. Im Inneren der Dusche befindet sich eine ausgeklügelte Mechanik, welche das Wasser gleichmässig verteilt, wodurch es weicher ausströmen kann. Je nach gewählter Strahlstärke wird das Wasser mit leichtem oder kräftigerem Druck durch die unzähligen kleinen Düsen gepresst.


Was bewirken die Duschköpfe eigentlich?

Die Menge der Düsen und die Verstellbarkeit mittels Drucktaste oder Drehscheibe ermöglichen ein eigens an Sie angepasstes Wellnessprogramm. Auf Wunsch erhalten Sie einen sanft massierenden Strahl, welcher über Ihren angespannten Nacken und Rücken niederprasselt. Manche Modelle fügen dem austretenden Wasser auch Luft hinzu, was die Tropfen leichter macht. Dies wird als sanftes Rieseln auf der Haut spürbar. Ein Gefühl wie im tropischen Schauer. Durch die Luftzufuhr sparen Sie zudem Wasser.


Den passenden Regenduschkopf finden

Es gibt sie in runder, rechteckiger und quadratischer Ausführung. Ob verchromtes Messing, weisse Strahlscheiben oder Leuchtdioden in der Lieblingsfarbe, passend zu Ihrem Geschmack können Sie Ihren Regenduschkopf individualisieren. Sollten Sie nicht auf die abnehmbare Handbrause verzichten wollen, ist dies ebenfalls kein Problem. Mit einem Duschpaneel erhalten Sie beides.

Wichtig: je grösser der Duschkopf, desto mehr Wasser verteilt sich in der Duschkabine. Achten Sie deshalb auf die angegebenen Masse. Wir helfen Ihnen gerne dabei, den passenden Regenduschkopf zu finden.